Innehalten - Stille üben - Wahrnehmen

6 Abende Meditation in Enzweihingen im Februar / März 2023 - Anmeldung: bis 16. Februar

Meditation in Enzweihingen
Bild: Michael Wittenbruch, in: pfarrbriefservice.de

„Heute geh ich mich besuchen. Mal sehen, ob ich zuhause bin.“
                                                                               Karl Valentin

Wir sind oft unterwegs, überall und nirgends, nur nicht bei uns selbst zuhause. Vielleicht, weil es dort nicht so gemütlich ist, wie wir es gerne hätten. Und doch finden wir nur dort zu unserem Grund und unserer Wahrheit.

„Sehen, ob ich zuhause bin“ braucht Übung.

So üben wir, im Schweigen achtsam, gelassen und liebevoll bei uns selbst zu sein.

Wir sitzen in der Stille, nehmen wahr, was wir spüren und bleiben dabei. In einer anschließenden Austauschrunde können wir einander Anteil an unseren Erfahrungen geben. So wird aufmerksames Leben im „Ashram Jesu“ praktiziert und geübt.

Eingeladen sind alle, die sich auf diesen Weg einlassen möchten und nicht nur Wellness suchen. Erfahrungen im Meditieren sind nicht notwendig.

Zeit:  Donnerstag, 23. Februar 2023, 19.30—21.30 Uhr mit Einführung,
danach eigene Entscheidung über die weitere Teilnahme an den nächsten Abenden 2. / 9. / 16. / 23. / 30. März

Ort: Gemeindesaal St. Paulus, Im Pfarrhof, 71665 Enzweihingen

Mitzubringen: nur falls schon vorhanden: eigene Meditationsutensilien, bequeme Kleidung ist sinnvoll

Leitung: Christoph Knecht
christoph.knecht@drs.de
Tel. 07042 816874

Anmeldung: bis 16. Februar bei der Leitung