Unsere Sternsinger ...

... dürfen leider nicht laufen! Trotzdem ...

Sternsinger 2021 - Spendenaufruf

Leider darf die Sternsingeraktion auf Grund der aktuellen Coronaverordnung nicht stattfinden und wir dürfen unsere Königinnen und Könige nicht aussenden.
Trotzdem werden wir Ihnen den Segen ab dem 27.12.2020 kontaktlos zustellen.
Der Youngtonius Chor hat für Sie zudem ein Segenslied aufgenommen, das Sie hier anhören können.

Da gerade in diesem Jahr die Spenden für Kinder in der Welt noch notwendiger sind,

  • haben wir hierfür jeweils ein Spendenkonto
    für St. Antonius und St. Paulus  eingerichtet.
  • Gerne können Sie auch Ihre Spende in den Pfarrämtern einwerfen.
  • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Spendenflyer, der Ihnen zusammen mit dem Segensaufkleber zugestellt wird.
  • Desweiteren legen wir ab dem 06.01.2021 die Segensaufkleber im Schriftenstand aus.

Lassen Sie uns gemeinsam für Kinder in der Ukraine und weltweit den Stern leuchten „Heller denn je!“

***                              >Segen (zum Herunterladen)                  >Sternsingerlied (es singt der youngTonius Chor)   

>Spendenflyer:   > für St. Antonius           > für St.Paulus

***
„Kindern halt geben – in der Ukraine und weltweit“

Die Geschwister Nastia und Kola vermissen ihren Vater, der in Polen arbeitet.
Wie Nastia und Kola geht es vielen Kindern in der Ukraine.
Denn die Arbeitssituation und die niedrigen Löhne im eigenen Land bringen viele Menschen dazu, ins Ausland zu gehen.
Die internationale Arbeitsorganisation (ILO) schätzt, dass rund 1,5 Millionen Ukrainer im Ausland arbeiten - die meisten in Europa.

***