"Stille Nacht, heilige Nacht " ist unser 24. Türchen ...

Text:                            Josef Franz Mohr (1816) 1838/Johann Hinrich Wichern 1844
Musik:                         Franz Xaver Gruber (1818) 1838/Johann Hinrich Wichern 1844
Arrangement:             Uli Wunsch

In unserem Adventskalender darf an Heiligabend ein Lied nicht fehlen: „Stille Nacht, heilige Nacht“, das wohl bekannteste Weihnachtslied der Welt. Erstmals wurde es im Jahre 1818 in Oberndorf bei Salzburg aufgeführt und war eine Notlösung für eine ausgefallene Orgel. Der damalige Hilfspfarrer Joseph Mohr hatte den Text bereits 1816 verfasst. Sein Freund vertonte diesen für je eine Stimme Tenor und Bass, begleitet von Gitarre und einem kleinen Chor. Danach machte dieses Lied die Runde durch die Welt und wurde in 320 Sprachen und Dialekte übersetzt. Von den ursprünglich sechs Strophen werden in der bekannten Fassung nur die erste, zweite und letzte Strophe gesungen. Im Jahre 2011 wurde das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ von der UNESCO auf Antrag als Kulturerbe in Österreich anerkannt.

Gesang:                       Jasmin Joos
Piano & Keyboards:    Uli Wunsch

 

24.Dezember 2020