Die Aktion ist beendet!

Sie haben gemeinsam mit allen Spendern für Kinder in der Ukraine und weltweit den Stern „Heller denn je!“ leuchten lassen!

Herzlichsten Dank!

***
„Kindern halt geben – in der Ukraine und weltweit“

Die Geschwister Nastia und Kola vermissen ihren Vater, der in Polen arbeitet.
Wie Nastia und Kola geht es vielen Kindern in der Ukraine.
Denn die Arbeitssituation und die niedrigen Löhne im eigenen Land bringen viele Menschen dazu, ins Ausland zu gehen.
Die internationale Arbeitsorganisation (ILO) schätzt, dass rund 1,5 Millionen Ukrainer im Ausland arbeiten - die meisten in Europa.

***