Trauergruppen

Die Trauer ist ein Weg, der Zeit braucht und schmerzt!
Ein Weg, den wir uns nicht aussuchen.
Denn Tod und Abschied haben wir nicht in der Hand, sie werden uns auferlegt.

In Vaihingen und Umgebung gibt es seit vielen Jahren ein ,Team Trauerarbeit'. Dieses besteht aus Ehrenamtlichen, die in den Bereichen Trauerarbeit, Seelsorge, und/oder Hospizarbeit ausgebildet  und einem Pfarrer / einer Pfarrerin der ev. Kirchengemeinde Vaihingen zugeordnet sind.

Zum Grundangebot gehören das bewährte Trauercafé in der Gruppe, welches üblicherweise im Café Schlossblick des Karl-Gerok-Stifts stattfindet, sowie Trauerspaziergänge, Besuche oder  Telefonate für Einzelne.
Die derzeitigen Angebote und jeweils aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage der Diakonischen Bezirksstelle:
www.diakonie-vaihingen.de/trauerarbeit-start beziehungsweise auf diesem Flyer.

 

Wenn Sie diesen Weg in Begleitung gehen möchten, finden Sie hier  oder am Schriftenstand in der Kirche entsprechende Adressen.
Trauerangebote in Mühlacker finden Sie hier.

Angehörige nach einem Suizid finden hier (www.trauer-nach-suizid-vaihingen.de) Unterstützung.